le camping

Toosbüystr. 11
24939 Flensburg

Reservierung
+49 (0)176 38320916

Is wie le kiosque.
Is mit uns.

Nach fünf schönen Jahren im le kiosque ist es Zeit für Veränderungen. Die gute Nachricht: Unsere Idee von Gastlichkeit und Esskultur hat sich fast nicht verändert. Jede Woche ein neues Menü für eine überschaubare Runde von fröhlichen Gästen. Immer noch klein, fein und mit viel Atmosphäre. 

Die Erfahrungen der letzten Jahre bestätigen uns auf unserem Weg. Nun wollen wir mit gleicher Leidenschaft, noch konsequenter auf Nachhaltigkeit und langfristige Partnerschaften setzen. Uns ist Wertigkeit und gute Zusammenarbeit wichtiger als maximierte Gewinne. Wir wollen die beste Qualität mit den besten Partnern für unsere allerbesten Gäste.

Diese konsequente Weiterentwicklung führt uns zu einen neuen Ort, mit neuem Namen.

Kommt vorbei, seht selbst.
Alles neu, alles wie früher, alles cool.

Grüße und Salut
Balthazar.

Jetzt neu in der Toosbyestraße 11

Is jetzt auch
ne kleine Bar.

Schon immer ein Wunsch, jetzt wird er wahr. Wir wollen, dass es bei uns noch mehr menschelt – und wo tut es das besser als in unserer Bar. Sie ist da, nicht nur für die Restaurantgäste, sondern gerne auch für Nachbarn und Nachtschwärmer. Neben den Drinks geht´s hier auch um all diese anderen kleinen Dinge, die eine Bar zu einer Bar machen. Allen zum Wohl.

Menschenturm

Is jede Woche neu.

  • Menü vom 23.11. und 24.11.2018
    28€ (eau minérale incl.)
    Vorneweg Kuerbissuppe, Orangen
    oder wahlweise Nordseekrabben + 3 €
    Mittendrin Ziegenkaese & Dattel, Kraut & Knoedel

    oder

    Coq au vin, Fenchelgemüse, Kartoffel, Crème fraiche + 4 €
    Abschluss Tarte au chocolat, Chantilly aux herbes
    oder Fromages divers, Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 30.11. und 01.12.2018
    28 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Petersilienwurzelcremesueppchen, Rosa Pfeffer & Beere
    Mittendrin Mangold & Orange, Polenta & Pecorino Walnuss, Mandel & Amaretto

    oder

    Brochettes de boeuf & Café de paris, Kartoffel, Quitte, Rosenkohl + 5 €
    Abschluss Windbeutel oder
    oder Fromages divers, Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 07.12. und 08.12.2018
    28 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Rote-Bete-Süppchen, Brezel & Beere
    Mittendrin Pilzstrudel, Bratapfel-Kartoffel-Törtchen, Feldsalat

    oder

    La-canard-Keule & Orange, Rotkraut, Kartoffelplätzchen + 6 €
    Abschluss Profiteroles à la cannelle, pamplemousse
    oder Fromages divers, Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 14.12. und 15.12.2018
    28 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Esskastanien-Velouté und Hartkaese
    Mittendrin Preiselbeer-Camembert-Quiche, Salate

    oder

    Karotten-Doerrbirnen-Tajine wahlweise mit Ente oder Boeuf + 6 €
    Abschluss Apfelsinen-Charlotte
    oder Fromages divers, Kaeseauswahl + 5 €
  • Menü vom 20.12., 21.12. und 22.12.
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Der geschmueckte Baum. Ziegenkaese, Tannengruen, Salat
    Mittendrin Last supper. Ochsenschwanz

    oder

    Pilzragout
    Abschluss Himmelhoch. Crêpes caramel et Stichflamme
    oder Fromages divers, Kaeseauswahl + 5 €
  • Menü vom 18.01. und 19.01.2019
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Chicoreesüppchen
    Mittendrin Mille feuille, Petersilienwurzel, Birne oder

    oder

    Schweinebraten, Blauschimmelkäse, Wirsingcreme, Bete + 3 €
    Abschluss Swedish punch & Mandel
    oder Fromages divers, Kaeseauswahl + 5 €
  • Menü vom 25.01. und 26.01.
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Karottensuppe, Cognac, Rosinen
    Mittendrin Buchenpilz und Samthaube, Frischkäse und Postelein, Zwiebel und Olive

    oder

    Honig und Huhn, Riesling und Reis, und Paprika, und Kichererbsen + 4 €
    Abschluss Schokoladenmousse, Blutorange, Thymianrauch
    oder Fromages divers, Kaeseauswahl + 5 €
  • Menü vom 1.02 und 2.02.2019
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Steckrübensüppchen, Schwarzwurzel, fruit de la passion, pistou
    Mittendrin Malzling, Dörrobst, Ramiro Spitzpaprika, Feld- und Kohlsalat

    oder

    Boeuf whisky, carotte, kumquat, endive rouge, petites patates + 6 €
    Abschluss Maronen-Nougat-Bratapfel
    oder fromages divers, Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 08.02. und 09.02.2019
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Hot Vichyssoise
    Mittendrin Zwiebel-Kartoffel-Quiche, salade de rapini

    oder

    jarret d´agneau braisé aux échalottes, Couscous, Speck und Krautsalat + 5 €
    Abschluss Schaffeta, Ananas
    oder fromages divers, eine Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 15.02. und 16.02.2019
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Topinamburcremesuppe, Zwiebel-Dattel-Sourcream
    Mittendrin Spätzle, Rotkohl, Dörrtomaten, Knoblauch

    oder

    Calvados-Rahm-Huhn, Fenchel, Sauerkraut, Kartoffel + 4 €
    Abschluss Île flottante et jus d´orange
    oder fromages divers, eine Käseauswahl + 5 €
  • Menü vom 22.02 und 23.02.2019
    30 € (eau minérale incl.)
    Vorneweg Steckrübensuppe, Butter, Kokos
    Mittendrin Galette bretonne, Hühnerei, Knollengemüse, Karottensauce

    oder

    Bavette de boeuf au four, Tomate & Sellerie, Kartoffel, Champignons + 5 €
    Abschluss Parfait à la réglisse, pommes, amandes
    oder fromages divers, eine Käseauswahl + 5 €

Du willst keine Neuigkeit verpassen? Dann trage dich für unseren Newsletter ein.

Reservierung unter +49 (0)176 38320916

Kartenzahlung nicht moeglich. 
Lebensmittelallergien oder -unvertraeglichkeiten bitte bereits bei der Reservierung benennen.

le dîner:
Freitag und Sonnabend
17.30 + 20.30 Uhr

Toosbüystr. 11, 24939 Flensburg

Illustration Besteck

Wir wollen eure Herzen,
nicht eure Daten.

Wir machen unser eigenes Facebook
  • Eine Bento-Box von Balthazar, die er auf dem Flensburger Wochenmarkt zusammengestellt hat.

    Kleine Marktkunde

    Thema heute: meine morgendliche Bento-Box.
    Ohaiyou Gozaimasu.

    Mit an Bord:

    • Kaffee von Marion Meggers, zweimal Zucker
    • Apfelzimtballen
    • Würstchen von Schlumm
    • Scharfer senf, Moutarde
    • Orange, Acoria
    • Tomate
    • Apfel
    • Erdbeerjoghurt, Naturmaelk

    wenn Du es auch magst.

  • Alle zusammen angekommen

    Vergangenen Freitag war Eröffnung. Voll, laut, lecker, lang – kurzgesagt: wunderbar.  

    Danke an alle Gäste – und an Julius für die tollen Bilder. Mehr davon gibt es hier

    wenn Du es auch magst.

  • Freie Meinung, freie Plätze!

    Neue Location, gewohnte Qualität. Wer möchte Platz nehmen? Tische frei +49 (0)176 38320916

    Jeden Freitag und Samstag nun auch Bar. Bis in die Nacht. Allen zum Wohl.

    wenn Du es auch magst.

Personen mit Banner

Is besser.

Gutes Essen ist eine Frage der Haltung. Dabei geht es um unsere Einstellung zur Natur, um die Lebensbedingungen von Tieren, die für uns geschlachtet werden, um die Menschen, mit denen wir Geschäfte machen und um politische Positionierung.

Wirklich guter Geschmack entsteht nun einmal aus Qualität, Vielfalt und Achtsamkeit – nicht aus dem billigsten Angebot. Deshalb ist es uns wichtig, wo unsere Lebensmittel herkommen. Wir kennen unsere Partner, teilen ihre Haltung und kaufen direkt bei ihnen vor Ort. Sie sind für uns nicht die Erstbesten, sondern die Besten. Und auch wenn le camping das kleine Neue in Flensburg ist, unsere  Zusammenarbeit hat inzwischen Tradition.

Obst und Gemüse

Boy Gondesen

Boy Gondesen
Gemüse Gondesen – Ausacker

Der „beste Botaniker der Welt“ bewirtschaftet nicht nur den le camping-hausacker in Ausacker, sondern liefert mit seiner Auswahl an sensationellen Obstsorten und Gemüsen die kreativen Impulse für die wöchentlich wechselnde Karte. Einen besseren Partner kann man sich gar nicht wünschen.

Olaf Lehmann

Olaf Lehman
Appenweier Frische – Göttingen

Er verbindet uns mit den besten deutschen und europäischen Bio-Produzenten. Als enger Lieferant von Boy macht er vieles möglich, was in Flensburg unmöglich zu sein scheint – z. B. Kaviar-Limette oder Microcitrus Australasica.

Jose Miguel

José Miguel Sanz
Spanien

Mit ihm beginnt in Flensburg der Frühling. Wenn hier noch die Melancholie des Winters weilt, erntet José Miguel für uns bereits die feinsten Frühlingsboten, erste süße aprikosen, später dann Feigen und diverse Steinobstsorten. Danke dafür.

Angela und Pietro Acoria

Angela und Pietro Acoria aus Sizilien
Acoria

Dieses bezaubernde Paar produziert wahrscheinlich die besten Zitrusfrüchte der Welt – absolut einmalig.

Desiree

Desiree aus Münster
Bernd Weilings Bio-Grosshandel – Coesfeld

Seit 1975 der Großhändler für Bio-Lebensmittel. 12.000 Produkte, die alle von selbstständigen Bio-Produzenten stammen.

Tiere

Wolfgang Schlumm

Friederike und Wolfgang Schlumm
Hofladen Medelby – Medelby

Bei Fleisch muss man sehr genau hinschauen. Und das haben wir. Deshalb vertrauen wir unseren Partnern: den Schlumms. Hervorragende Qualität von verantwortungsvollen Züchtern – das schmeckt uns.

Geschäftsführung – Burmeister

Jens Uwe und Barbara Burmeister
Landschlachter Burmeister – Viöl

Ein alteingesessener, traditioneller Schlachtbetrieb, der trotzdem immer mit der Zeit geht und uns das liefert, was wir uns wünschen – herausragende Fleischqualität.

Wein, Kaffee und Wasser

Etikett Domaine Ostertag

André Ostertag
DOMAINE OSTERTAG – EPFIG

Ein Pionier des Weinanbaus, der sich über Konventionen und Traditionen hinwegsetzt, um Einzigartiges zu schaffen.

Celine und Isabell Meyer

Céline und Isabelle Meyer
DOMAINE JOSMEYER – WINTZENHEIM

Die natürliche Balance von Flora und Fauna spielt auf diesem Weingut die Hauptrolle und macht die Trauben unvergleichlich.

Jörg Lütz – Weingut Lütz

Jörg Lütz
WEINGUT LÜTZ – PÜNDERICH

Nachhaltigkeit vom ersten bis zum letzten Arbeitsschritt – so entsteht der intensive Mosel Riesling.

Daniel Kroll

Daniel Kroll
Roberto Gavin Weinkontor – Flensburg

Der Chef, Boss und Patron vom Weinladen in der Walzenmühle ist unser zuverlässiger Partner für guten, sauberen Wein. Mit dem richtigen Riecher für kompromisslose Qualität.

Sebastien Visentin

Sébastien Visentin
Vin sur vin – Berlin

Unser Lieblingswein: „la petite syrah“ – mehr muss man nicht sagen.

Andraschko Kaffemanufaktur

Wilhelm und Elisabeth Andraschko
Andraschko Kaffee Manufaktur – Berlin

Die gebürtigen Wiener prägen die Berliner Kaffeehauskultur seit 25 Jahren. Diese Erfahrung macht sie unserer Meinung nach zu den Besten ihres Handwerks.

Treenetaler Lieferant

Familie Knutzen
Getränkevertrieb Treenetaler – Tarp

Die Produzenten unseres Hauswassers, édition le camping.

Honig und Milchprodukte

Tine, Mutter des Kochs

Tine aus Husum
Mutter des Kochs

Natürlich ist der Honig von Mutti der Beste. Ist er aber auch wirklich.

Logo von naturmealk

Naturmaelk
Dänemark

So muss Käse schmecken – Natur zum Anfassen, Riechen und Schmecken. Und als Franzose versteht man was vom fromage.

Brot

Team der Bäckerei Meggers mit le camping

Jule, Jub, Marion, Oma und Opa
Bäckerei Meggers – Ellingstedt

Freunde von Anfang an. Nach meinem Geschmack entwickelt backen sie natürlich exklusiv nur für uns das französischste Baguette außerhalb Frankreichs. Demnächst auch mit einer Filiale vis-à-vis.

Alle zusammen

Is mit uns.

Einmal oder immer wieder. 

Wir lieben es, Zeit mit Menschen an diesem Ort zu verbringen, Freude zu haben und Genuss zu teilen. Dabei ist jeder willkommen. 

Bis bald bei uns

Is kein Gutschein?

Einen Gutschein geschenkt zu bekommen ist, wie alleine auf das Konzert seiner Lieblingsband zu gehen – es ist halt nur halb so schön. Wertschätzung sollte damit beginnen, dass man gerne zusammen Zeit verbringt und dankbar dafür ist, dass es den oder die Beschenkte gibt. Deshalb haben wir uns, trotz Nachfrage, gegen Gutscheine entschieden. Wenn du aber jemanden eine Freude machen möchtest, dann lad ihn oder sie doch einfach zu uns ein. Und wenn du dafür etwas Stimmungsvolles überreichen möchtest, dann druck dir unsere hübsche Einladungskarte à la »le camping« aus. Einfach ausschneiden und einem lieben Menschen schenken.

Solch eine Geste ist doch viel schöner.


Einfach Gutschein anklicken, Lieblingsvorlage auswählen und herunterladen.